Blaster

Gameplay

Kämpfe mit klassischen Blastern der ersten Star Wars™-Trilogie in Star Wars™ Battlefront™ für das Imperium oder die Rebellion.

A280C

Das A280C ist ein robustes und leistungsfähiges Blastergewehr mit hoher Kadenz und enormer Feuerkraft. Nicht zuletzt deshalb war die Weiterentwicklung des A280 das bevorzugte Gewehr vieler Allianz-Kommandos.

CA-87

Der CA-87 ist ein auf kurze Distanzen tödlicher Blaster der Jawas. Auf mittlere und große Entfernungen ist er allerdings nahezu nutzlos.

DH-17

Die DH-17 ist eine vollautomatische Blasterpistole, die dank ihrer hohen Kadenz und bemerkenswerten Präzision eine ideale Waffe für Angriffe auf mittlere Distanz ist.

DL-44

Die DL-44 ist eine der leistungsfähigsten Blasterpistolen der Galaxis. Sie verursacht auf kurze Distanz enormen Schaden, überhitzt aber sehr schnell.

DLT-19

Der DLT-19 ist ein schwerer Blaster mit einer exzellenten Kadenz, der auf große Entfernung schwere Schäden verursacht und sich für die Ausschaltung großer Gegnergruppen eignet.

E-11

Das E-11 ist ein leistungsfähiges und präzises Blastergewehr, das in jeder Situation eingesetzt werden kann. Nicht zuletzt deshalb wurde es von den imperialen Streitkräften als Standardwaffe genutzt.

EE-3

Das EE-3 ist ein mit einem Zielfernrohr ausgestattetes Blastergewehr, das über einen 3-Schuss-Feuermodus für große Entfernungen verfügt.

RT-97C

Der RT-97C ist ein vielseitiger schwerer Blaster, dessen Zielfernrohr Angriffe auf weit entfernte Ziele ermöglicht.

SE-14C

Die SE-14C ist eine Blasterpistole, die jeweils 5 Schüsse abfeuert und ideal für den Nahkampf geeignet ist.

T-21

Der T-21 ist ein robuster schwerer Blaster, der auf große Entfernungen enormen Schaden verursacht. Seine einzigen Nachteile sind die geringe Kadenz und das fehlende Zielfernrohr.

T-21B

Als Langstreckenmodell des T-21 ist der T-21B auf große Entfernungen tödlich, für den Nahkampf aber eher ungeeignet.

DL-18

Die DL-18 ist eine im Outer Rim sehr beliebte schwere Blasterpistole. Ihre vergleichsweise geringe Feuerkraft kompensiert sie durch ihre hohe Schussfolge.

DLT-19X

Das mit einem Langstrecken-Zielfernrohr ausgestattete DLT-19X ist der einzige Blaster, dessen Zoomfunktion auch bei Überhitzung nicht ausfällt. Der Blaster hat eine enorme Durchschlagskraft, überhitzt aber nach jedem Schuss.

Relby-V10

Dieser Mikrogranatwerfer ist die berüchtigte Waffe des gefürchteten Kopfgeldjägers Bossk. Sein extrem empfindlicher Auslöser ist auf kurze Distanzen ausgesprochen hilfreich.

DT-12

Greedos Blasterpistole wirkt zwar klein und verursacht auf kurze Distanz weniger Schaden als die DL-44, hat auf größere Distanzen aber eine überragende Stoppwirkung.

VERWIRKLICHE ALLE DEINE STAR WARS™-TRÄUME

Jetzt erhältlich für PlayStation 4, Xbox One
und Origin für PC.