SWBF

Es wird Zeit, im vierten und letzten Erweiterungspack die umkämpften Sandstrände von Scarif zu erobern. In Star Wars™ Battlefront™ Rogue One: Scarif, spielst du zwei Schlüsselcharaktere aus dem Film Rogue One: A Star Wars Story, der am 16. Dezember in die Kinos kommt, und wir möchten dir einen Teil der Ausrüstung vorstellen, die dir zur Verfügung steht. Hier sind die vollständigen Details zu den neuen Waffen, zwei neuen Powerups und der neuen Sternkarte, die du ab Dezember einsetzen kannst.

Neue Blaster


Jyn Ersos A180-Blasterpistole

SWBF

Eine vielseitige Blasterpistole, die schnell zu einem Blastergewehr, einem Scharfschützengewehr oder einem Ionenwerfer umfunktioniert werden kann.

Der Kampf gegen das Imperium erfordert Mut und die Fähigkeit, sich an jede Situation anzupassen. Jyns A180-Blasterpistole sieht auf den ersten Blick vergleichsweise gewöhnlich aus, hält aber einige Überraschungen bereit. Spieler können ihre bisherigen Sternkarten durch diese Pistole mit drei unterschiedlichen Blasterkonfigurationen ersetzen. Alle drei Konfigurationen sind ausgesprochen effizient und ermöglichen unterschiedliche strategische Optionen. Allerdings nimmt der Wechsel der Modifikation etwas Zeit in Anspruch.

Gewehrkonfiguration

SWBF

Durch die Aktivierung der Gewehrkonfiguration wird die Pistole um ein Gewehrmodul erweitert und hat – wie die Stinger-Pistole – eine verheerende Feuerrate, die bis zur Aktivierung der Abklingzeit lange anhaltenden Schaden verursachen kann.

Scharfschützenkonfiguration

SWBF

Durch die Montage eines Schaftes und die Verlängerung des Laufs wird der Blaster zu einem Langstrecken-Scharfschützengewehr. Der Bolzen ist deutlich schneller und hat eine größere Stoppwirkung als konventionelle Präzisionsgewehre.

Ionenkonfiguration

SWBF

Die am Lauf des Gewehrs angebrachte Ionenkonfiguration lädt den Blaster auf und setzt eine mächtige Ionenentladung frei.

Tipp der Entwickler:
Achte beim Wechsel der Konfiguration auf das richtige Timing, da der Blaster zusammengesetzt werden muss, bevor er feuerbereit ist. Sammelst du mit der Pistole Kills, verkürzen sich die Abklingzeiten der Konfigurationen.

Die Pistole ersetzt zwar die Sternkarten, nutzt aber weiterhin das Merkmal in deiner aktiven Hand.

 

Orson Krennics schwerer DT-29-Blaster

SWBF

Eine schwere Blasterpistole, deren Kadenz und Stoppwirkung durch das eingelegte Energiepack deutlich erhöht werden. Allerdings muss sie manuell nachgeladen werden.

Während Jyn für Vielseitigkeit und Cleverness steht, verkörpert Krennic die Genialität und Macht des Galaktischen Imperiums. Für den Spieler drückt sich dies in seiner typischen Blasterpistole aus: der DT-29. Dank seiner hohen Kadenz und seines hohen Schadens ist dieser Blaster eine bemerkenswerte Waffe, die im Gegensatz zu herkömmlichen Blastern allerdings anstelle der üblichen Hitzemechanik ein Munitionssystem nutzt.

Tipp der Entwickler:

Im Gegensatz zur Kühlung herkömmlicher Blaster kann der Austausch des Energiepacks nicht beschleunigt werden. Achte also auf die Zahl deiner Schüsse, bevor du angreifst. Da der DT-29 anstelle einer Kühleinheit ein Energiepack nutzt, kann er nicht gestört werden.

 

Neue Sternkarte


Schallimploder

SWBF

Schallbasierte Hybridgranate, die Gegner vorübergehend blendet und ihren Rüstungswert senkt. Außerdem beschädigt der Schallimploder alle Gegner in unmittelbarer Nähe.

Der Schallimploder ist zwar nicht so zerstörerisch wie der Thermalimploder, macht dies gegen robustere Gegner aber mehr als wett. Er kann Gegner vorübergehend blenden und ihren Rüstungswert senken, um sie anfällig für weitere Attacken zu machen. Die Granate ist also eine effektive neue Möglichkeit, einen Raum von feindlichen Soldaten zu säubern.

Tipp der Entwickler:

Sei beim Werfen der Granate vorsichtig, da sich Blendeffekt und Rüstungssenkung auch auf dich auswirken, wenn du der Schallwelle zu nahe kommst.

 

Neue Powerups


TIE-Striker

Das Imperium kann den verheerenden TIE-Striker anfordern, um nahe Rebellenziele zu bombardieren und schwer befestigte Feindstellungen auszuschalten.

U-Flügler

SWBF

Rebellen-Spieler können ihre imperialen Gegner mit der Kanone des U-Flüglers unter Beschuss nehmen, während dieser über dem Schlachtfeld kreist.